Sportevents, Uncategorized, Veranstaltungstipps
Kommentar 1

Faszination Golfen – Porsche European Golf Open

05. – 08.09. 2019: ein MUST für alle Golfbegeisterten

Schon mal beim Golfen vorbeigeschaut? Ja – es lohnt sich! Bei diesem Golfturnier gehen nationale und internationale Top-Golfer auf dem schwersten Kurs Deutschlands an den Start. Mit dabei ist der Masters-Zweite und die Nummer 9 der Weltrangliste Xander Schauffele sowie Patrick Reed, Paul Casey und Matt Kuchar. Der Gewinner erhält 333.330 € Preisgeld. Eine einmalige Gelegenheit, Spitzengolfer aus allernächster Nähe zu erleben.

Die Porsche European Open ist eines der zwei European Tour-Turniere in Deutschland und findet zum dritten Mal im Norden Deutschlands auf der Golfanlage Green Eagle bei Hamburg statt. Mit 7.165 Metern Länge ist der Porsche Nord Course der längste Platz der European Tour, der 2008 eröffnet und speziell für die Anforderungen internationaler Profiturniere geschaffen wurde. Mit einem Course-Rating von 78,4 gilt er als einer der schwierigsten Plätze der Welt. Zahlreiche Naturtribünen sorgen für einzigartige Blicke auf das Geschehen.

Nachdem im vergangenen Jahr bereits mehrere Zehntausend Zuschauer dem Turnier beiwohnten, möchten die Porsche European Open mit familienfreundlichen Preisen und einem erweiterten Eventprogramm zusätzliche Begeisterung in Hamburg entfachen.

Während des gesamten Turniers gibt es diverse Food Trucks, die über das Public Village verteilt für das leibliche Wohl sorgen. Auf die „Show Stage“ – ebenfalls im Public Village – werden prominente Turnierteilnehmer und Überraschungsgäste zum Talk eingeladen. Außerdem kann man das Geschehen im Livestream auf großer Leinwand verfolgen. 

Erwachsene zahlen für eine Tageskarte an den Turniertagen Donnerstag (5.9.) und Freitag (6.9.) 25,-€ und am Finalwochenende (07./8.09.) 35,- €, Jugendliche am Donnerstag (5.09.) und Freitag (6.09.) 12,50 € und am Finalwochenende 17,50 €. Für Kinder bis zu 12 Jahren ist der Eintritt an allen Tagen frei. 

Wer nicht mit dem Auto anreist, kann mit der Bahn nach Winsen fahren. Ein Bus Shuttle-Service zwischen Winsen Bahnhof und Green Eagle Golf Courses wird für die Besucher kostenlos angeboten.

Radbrucher Str. 200, 21423 Winsen (Luhe)

Und sonst noch?

Golf-Stars auf der Reeperbahn

Wer nicht so weit fahren möchte, hat am Dienstag, den 3. September die Möglichkeit mitten in Hamburg ein besonderes Highlight zu erleben.

Auf dem Spielbudenplatz verwandelt sich ein Teil der Reeperbahn in eine Rennstrecke. Acht Pros (Teilnehmer) treten im K.o. – Modus gegeneinander an und müssen auf der Anlage, die an eine Startaufstellung beim Motorsport erinnert, ihren Miniatur-Porsche mit Treffern in verschiedene Reifenstapel-Ziele als Erste über die Ziellinie bringen. Ein DJ stimmt die Zuschauer bereits vor dem Wettkampf ein.

3. September 2019 – 20.30 Uhr / Reeperbahn

Porsche Urban Golf Club

Eine weitere Aktivität ist der Porsche Urban Golf Club am Hamburger Hafen direkt neben dem Beachclub StrandPauli. Hier finden täglich zahlreiche Aktionen rund um den Golfsport statt. Auf drei kleinen Putting-Anlagen können Interessierte bis zum 8. September ihr Können testen und Tickets für die Porsche European Open gewinnen.

Donnerstag und Freitag: 16.00 – 22.00 / Samstag und Sonntag: 14.00 – 20.00

Zudem wird dort ab 5. September die Porsche European Open live übertragen.

1 Kommentar

  1. Pingback: Sport-Events im September: Golfen, Laufen, Rudern… | sport-affairs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s