Laufveranstaltungen, Sportevents, Uncategorized, Veranstaltungstipps
Hinterlasse einen Kommentar

HASPA Marathon – Run the blue line

Die ersten Schilder weisen schon darauf hin: der HASPA Marathon – Deutschlands größter Frühjahrsmarathon –  findet in Kürze statt.

Am Sonntag, den 28. April 2019 sind wieder ca. 35 000 Laufbegeisterte und einige Hunderttausend Zuschauer entlang der Laufstrecke an Elbe und Alster unterwegs. Als Streckenmarkierung führt die blaue Linie genau 42,195 km durch die Stadt. Sightseeing mal anders – vorbei an allen Highlights und Wahrzeichen der Elbmetropole.

Seit über 30 Jahren gibt es Hamburgs älteste Sportgroßveranstaltung und bereits beim ersten Marathon im Jahr 1986 gingen mehr als 8000 Läufer an den Start. Schon damals – absoluter Rekord! Schnell entwickelte sich das Laufevent hinter dem Berlin Marathon zur zweitgrößten Marathon-veranstaltung Deutschlands. 

Wusstet Ihr, dass es seit 2008 keinen wie sonst üblichen Startschuss gibt, sondern dass der Marathon mit dem sogenannten „Anglasen“ gestartet wird? Dh, der Marathon wird mit einer Schiffsglocke eingeläutet. 

Grund dafür war, dass 2008 mit der neuen Streckenführung der Startbereich auf die Reeperbahn verlegt wurde. Und auf dem Hamburger Kiez gilt das Waffenverbot. Seit 2013 starten die Teilnehmer zwar im Bereich der Hamburg Messe, also nicht mehr auf dem Hamburger Kiez, aber dennoch wird an der Tradition festgehalten und so kommt die Schiffsglocke weiterhin jedes Jahr zum Einsatz.

Gestartet werden kann über die Marathon-Strecke, über die Halbmarathon-Strecke oder als Staffel à vier Teilnehmer. 

Als Auftakt starten am Tag zuvor ca. 10.000 Kinder und Jugendliche bei Norddeutschlands größtem Nachwuchslauf „Das Zehntel“ über 4,2km. 

Neben den vielen, vielen Profi- und Amateurläufern gehen auch viele Top-Athleten und Athletinnen an den Start. Ein besonderer Anreiz für sie ist: Der HASPA Marathon kann als Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio genutzt werden.

Seit Wochen und Monaten sieht man viele Läufer und Läuferinnen entlang der Elbe und Alster im Stadtpark oder am Alsterlauf, die sich auf ihren ersten oder Xten Lauf vorbereiten. Und wer doch mal während des Marathons zwischendurch eine Pause einlegen muss, wird vom Hamburger Publikum bis zum Ziel „getragen“. Tausende stehen bei Sonne, Wind und Wetter entlang der Strecke und feuern die Sportler an und lassen so den Schmerz vergessen. Die jubelnden Fans sorgen für eine unvergleichliche Atmosphäre! Zur Unterstützung gibt es in diesem Jahr wieder etwas ganz Besonderes: In ausgewählten HASPA Filialen liegen die eigenen Motivationsplakate zum Abholen bereit. Die Fans können wählen unter „Diggah, läuft bei Dir!“, „Umdrehen wäre jetzt auch blöd“ und „Du packst das!“

Und natürlich gibt es auch wieder auf dem Gelände der Hamburg Messe die Marathon Hamburg Expo 2019, auf der zahlreiche Aussteller ihre Produkte aus den Bereichen Laufen, Ausrüstung, Lifestyle und Gesundheit präsentieren. Der Eintritt ist kostenlos.

Startzeiten:

Marathonstart (Staffel und Einzel): 9:30 Uhr – Zielschluss: 15.50 Uhr

Halbmarathon der Handbiker/Rollstuhlfahrer: 8:20 Uhr

Start Halbmarathon der Läufer/Innen: 8:30 Uhr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s