Alle unter hamburg corona verschlagworteten Beiträge

Sport – wie geht es wieder los?

Corona – von einem zum anderen Tag war alles geschlossen: Fitnessstudios, Schwimmbäder, Vereine… Und das, was wir alle immer als so selbstverständlich hingenommen und erwartet haben, ging von einem zum anderen Tag nicht mehr! Für den Hobbysportler, der in seiner Freizeit Sport treibt, für den Leistungssportler, der sich auf nationale oder internationale Wettkämpfe vorbereitet – für niemanden! Und zudem sind alle angehalten, möglichst wenig Kontakt zu anderen zu haben – „social distancing“ statt „gemeinsam“! Dabei bedeutet Corona nicht nur Einschränkungen im persönlichen, hier sportlichen Bereich und geschlossene Sportstätten, sondern enorme wirtschaftliche Verluste für Vereine, Sportclubs und Trainer, die von jetzt auf sofort keinerlei Einnahmen mehr haben. In Deutschland gibt es mehrere Tausend Personal Trainer mit oftmals eigenen, kleinen Studios und viele fragen sich, wie es weiter gehen soll. Alles geschlossen und nichts möglich? Laufen und Fahrradfahren ging –  unter Einhaltung des Mindestabstandes – immer, aber Sport ist natürlich sehr viel mehr. Nach der ersten Schockstarre war Kreativität gefragt.  So bot Pato Cervantes, 19jähriger Fitnesscoach aus Mexico, jeden Tag um 11 Uhr für die Anwohner in seiner Nachbarschaft …